Sie befinden sich hier:  » Aktivitäten » Erasmus+-Projekt 2014-2017 » Besuch in Italien 2015

Besuch in Palermo/Italien

Vom 22. bis 31. Mai 2015 fand im Rahmen des Erasmus Projekts das zweite Treffen von Schülern und Schülerinnen sowie Lehrern und Lehrerinnen aus den Projektländern in Palermo statt.

 

Gastgeber war die Vittorio-Emanuele-II Schule. Vom Marianum waren Leonie, Angelina, Jule (10a), Laura (9d) und Selina (9e) mit Frau Pia Werner dabei.

 

Thematisch stand bei dieser Mobilität das Thema „Social Media“ im Vordergrund. Außerdem gab es interaktiven Sprachunterricht in den sechs vertretenen Sprachen und es wurde in international gemischten Gruppen an dramaturgischen und zeichnerischen Umsetzungen einer utopischen Geschichte gearbeitet. Diese Geschichte entsteht in Form einer „Chain Story“, welche die Teilnehmerländer in Teilen schreiben und an das nächste Land zum Fortsetzen weiterreichen.

Neben den arbeitsreichen Treffen in der Schule konnten die Schülerinnen das historische Palermo erwandern, das türkis-blaue Meer und das Naturschutzgebiet Zingaro vom Boot aus kennen lernen und die Lebensgewohnheiten der Gastgeber bestaunen.

 


Der Rückflug brachte zusätzlich eine Übernachtung in Rom mit sich und die Gelegenheit, die Mobility mit einem erholsamen abendlichen Ausflug ins antike Forum Romanum ausklingen zu lassen.



© 2015 Marianum