Sie befinden sich hier:  » Aktivitäten » Literatur » Katja Brandis

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leseland Hessen“ besuchte die Autorin Katja Brandis unsere Schule

Sie präsentierte den Schülern der 8. Jahrgangsstufe ihren neuen Roman „Floaters“, der eine überaus aktuelle Thematik aufgreift: die Bedrohung unseres Ökosystems.


Im Jahr 2030 liegt mitten im Pazifik ein gigantischer Teppich aus Plastikmüll. Der Umweltaktivist und Milliardär Benjamin Lesser will diesen Müllstrudel recyceln. Danilo und Malika sind mit an Bord seines Spezialschiffes. Doch „Floaters“ und andere Müll-Piraten haben schon längst begonnen, die Abfälle auszubeuten. So verteidigen sie erbittert ihr Revier. Eine verhängnisvolle Begegnung Malikas mitten auf dem Pazifik bestimmt die weiteren Ereignisse.


Neben gelungen ausgewählten Textpassagen gab die Autorin einen interessanten Einblick in ihr Schaffen, der offenbarte, dass das Schreiben Freude bereitet, wenn man sich dabei mit Themen auseinandersetzt, die für das eigene Leben von großer Bedeutung sind. So konnte die begeisterte Taucherin den Schutz der Meere zu ihrer Herzenssache machen. Ihr Bedürfnis nach Aufklärung wurde in zahlreichen beeindruckenden Ausführungen zur problematischen Situation deutlich.


Die beiden Schulstunden lieferten ein gutes Beispiel dafür, dass Schüler sich lesend eine ihnen bisher weitgehend unbekannte Welt erschließen können und Autoren eine wichtige Botschaft mit ihren Texten vermitteln wollen, ohne Besserwisser mit erhobenem Zeigefinger sein zu wollen.

 

Text: Matthias Brasch

Foto: Homepage Katja Brandis



© 2015 Marianum