Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Logisches Denken wichtiger als Informatik-Vorkenntnisse
08.01.2012 23:53

Von: Christian Heil


Das Marianum Fulda engagierte sich im November 2011 beim bundesweiten Informatikwettbewerb »Biber«.


Siegerehrung

»Um zu analysieren, wer in sozialen Netzwerken wie Facebook für wen sichtbar ist und für wen nicht, bedarf es weniger Vorkenntnisse im Bereich Informatik als vielmehr einer gesunden Portion logischen und strukturellen Denkens«, unterstreicht Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer der Initiative »Bundesweit Informatiknachwuchs fördern« (BWINF). So standen beim Motivationswettbewerb Informatik-Biber auch keine komplexen Problemstellungen im Vordergrund, sondern unterhaltsame Aufgaben, die die Faszination informatischen Denkens vermitteln sollen. 18 spannende Fragen haben die 181 Schülerinnen und Schüler des Marianums im Rahmen des in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführten Onlinewettbewerbs innerhalb von 40 Minuten zu lösen versucht. Mit Erfolg! Schulweit wurde Marie Mans (5e) mit einem 1. Preis, das Team Selina Eisenach (8c) und Anna Prinzhorn (8c) mit einem zweiten Preis und das Team Giulia Massaccesi (5e) und Johanna Will (5e) mit einem 3. Preis ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an die Teams und die betreuenden Lehrer Herrn Christian Kaiser und Herrn Christian Heil. Die Koordinatoren erhielten eine Urkunde von Frau Bundesministerin Annette Schavan.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum