Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Marianum erfolgreich beim Fulda-Cup
21.06.2012 07:33

Von: Johannes Bohl


Am Samstag, den 16. Juni 2012 fand der 2. Fulda-Cup statt, der dieses Mal von der Freiherr-vom-Stein-Schule organisiert wurde.


Fulda-Cup an der Steinschule

Bei diesem „Turnier mit dem besonderen Kick“, bei dem Spieler mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam ein Team bildeten, nahmen insgesamt zwölf Schulmannschaften teil, die jeweils mit mehreren Spielern z. B. des Antoniusheims oder der Antonius-von-Padua-Schule verstärkt wurden.
Gespielt wurde in zwei verschiedenen Altersklassen (Jahrgänge 5 bis 7 und Jahrgänge 8 bis 10).

Beim älteren Jahrgang belegte das Team Marianum/Antoniusheim nach Siegen gegen die Konrad-Adenauer-Schule (4:1), die Heinrich-von-Bibra-Schule (2:1) und die Freiherr-vom-Stein-Schule (1:0) sowie einer Niederlage gegen die Fußballfreunde Burghaun (0:2) den 2. Platz.

Noch erfolgreicher waren die Spieler des jüngeren Jahrgangs, die ihre Vorrundengruppe souverän gewannen (1:0 gegen Fortuna Fulda II, 1:0 gegen die Rabanus-Maurus-Schule und 5:0 gegen die Winfriedschule). Im Halbfinale gelang gegen Fortuna Fulda I ein 1:0-Sieg, und im Finale wurde der Vorjahressieger, die Freiherr-vom-Stein-Schule, mit 2:0 bezwungen.
Neben dem Siegerpokal, einem Fußball und Medaillen für jeden Spieler gab es für das Marianum noch einen „besonderen Preis“: Als Sieger dürfen wir den 3. Fulda-Cup im Jahr 2013 ausrichten.
Abgerundet wurde die gelungene Veranstaltung mit einem Open-Air-Konzert der Abiband und der Lehrerband der Freiherr-vom-Stein-Schule und der Lehrerband „Pier 17“ des Marianums.

Bleibt zu hoffen, dass die Kontakte, die die Schüler mit ihren Mitspielern aus dem Antoniusheim (nicht erst beim Turnier, sondern auch schon in den Wochen zuvor, in denen gemeinsam im Rahmen der Fußball-AG trainiert wurde) geknüpft haben, auch weiterhin Bestand haben. Spätestens in der Vorbereitungsphase für den nächsten Fulda-Cup gibt es ein Wiedersehen!


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum