Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Mädchen: Hervorragender 4. Platz beim Landesentscheid
21.06.2012 07:42

Von: Johannes Bohl


Am 13. Juni 2012 fand in Grünberg (Kreis Gießen) der Landesentscheid Fußball des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Erfreulicherweise konnte die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1998-2000) des Marianums sich für dieses Turnier der besten hessischen Schulen qualifizieren.


Die Mannschaft und Ihre Betreuer

Der Auftakt verlief auch gleich verheißungsvoll. Gegen die Mittelpunktschule Hartenrod (Region Marburg-Biedenkopf) gelang nach Toren von Sophie Müller (2) und Marie Chowanietz ein 3:0-Sieg.
Im zweiten Spiel wartete mit dem Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen (Region Frankfurt) der spätere Turniersieger.
Nach ausgeglichener erster Halbzeit  – Spielstand 1:1 nach einem Tor von Sophie Müller und einem vergebenen Neunmeter – mussten unsere Mädchen gegen Ende der Partie noch zwei Gegentreffer hinnehmen.

Trotz der Niederlage war die Qualifikation für das Halbfinale geglückt. In einem hart umkämpften Spiel gegen die Elly-Heuss-Schule Wiesbaden, einer Talentförderschule des DFB, konnten die Spielerinnen des Marianums lange Zeit ein 0:0 halten, was zu einem Neun-Meter-Schießen geführt hätte. Unglücklicherweise gelang den Wiesbadenerinnen mit dem letzten Angriff der 1:0-Siegtreffer. Der Traum vom Finale – und auch vom Bundesfinale in Berlin – war geplatzt!
Das abschließende Spiel um Platz 3 gegen das Schuldorf Bergstraße Seeheim-Jugenheim (Region Darmstadt) wurde nach einem ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten wieder erst kurz vor Schluss verloren (Endstand 1:3; Torschützin: Sophie Müller).
Damit erreichte das Marianum einen hervorragenden 4. Platz, der umso höher einzuschätzen ist, wenn man bedenkt, dass bei diesem Turnier Mädchen-Schulmannschaften anwesend waren, die dreimal pro Woche vormittags und dazu noch einige Male nachmittags trainieren und ausschließlich aus Vereinsspielerinnen bestehen.


In Grünberg dabei waren:
Muriel Heiland, Hannah Magerhans (beide Klasse 6c), Kristana Schuchert, Meike Weber (beide Klasse 7b), Naomi Breitung, Marie Chowanietz, Sarah Wachter (alle Klasse 7c), Natalie Bott, Sophie Müller (beide Klasse 7d) und Annalena Schütz (Klasse 8a).

Betreut wurden die Mädchen von Diana Bott und Johannes Bohl.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum