Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Girl's Day und Neue Wege für Jungs
18.05.2007 12:39

Von: Andrea Sternberg-Holfeld


Am 26. April nahmen alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 am Girls’ Day bzw. der Aktion Neue Wege für Jungs teil.


Logo des Girl's Day

Dieser besondere Tag kann damit einer gezielten Unterstützung für die Entwicklung der beruflichen und persönlichen Ziele jenseits einengender Geschlechterstereotypen und der Eröffnung neuer Horizonte dienen. Das Spektrum der erkundeten Berufe war sehr vielfältig. Die meisten Jungen erprobten ihre Talente für soziale und pädagogische Aufgaben in Kindergärten, Grundschulen oder Alten- und Behinderteneinrichtungen. Die Mädchen erkundeten das Arbeitsleben unter anderem beim Elektrotechniker, bei der Gas- und Wasserversorgung, in der Druckerei, bei Mercedes Benz, Förstina Sprudel, Kali & Salz, der Polizei, dem Offenen Kanal Fulda und sogar im Kloster. Insgesamt war die Resonanz bei den Schülerinnen und Schülern sehr positiv. 48% hat der Girls’ Day sehr gut, 35% gut, 17% einigermaßen und 0% hat er gar nicht gefallen. Nur 9 Schüler/innen gaben an, keine interessanten neuen Erfahrungen gemacht zu haben. Die Betreuung während des Girls’ Days wurde von 87% als sehr gut, von 13% als mittelmäßig und von niemandem als nicht so gut empfunden. Ihren Girls’ Day Arbeitsplatz möchten 78% der Schülerinnen und Schüler weiter empfehlen. Später in diesem Beruf zu arbeiten können sich 13% vorstellen, 38% können es sich eventuell vorstellen, 26% sagen, dass sie den Beruf auf keinen Fall ergreifen wollen, und 23% wissen es noch nicht. 80% der Schülerinnen und Schüler würden sehr gerne noch einmal an einem Girls’ Day teilnehmen, um noch weitere Berufe kennen zu lernen. Der nächste Girls’ Day ist am 24.04.2008.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum