Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

News zum Schwedenaustausch 2013
15.05.2013 22:30

Von: Marianum


Reiseeindrücke ...


Im Vordergrund: Schulleiterin Viveca Dahl mit unserem Gastgeschenk, dem Fuldaer Apfelbaum, und der deutsch-schwedischen Schülergruppe.

1. Tag (Anreise): Nach 14,5 Stunden Zugfahrt kommen wir im sonnigen Lund an, wo uns unsere Gastfamilien schon freudig erwarten.  Am Nachmittag lernen wir Lund bei einer Stadtrallye kennen und beenden, gemeinsam mit unseren schwedischen Gastfamilien, einen langen, schönen und anstrengenden Tag mit einem schwedischen Barbecue und den traditionellen Mannschaftsspielen „Brennball“ und „Kubb“.

2. Tag: Nach einer sehr netten Begrüßung und einer Tour durch die Schule – auch der Apfelbaum wurde übergeben – nahmen die Schüler am Deutschunterricht ihrer Gastgeber teil und bekamen so einen kleinen Eindruck vom schwedischen Schulleben. Nach dem Mittagessen in der Schulkantine (alle Schüler essen kostenlos dort) ging es in die Innenstadt Lunds in das Freilichtmuseum „Kulturen“. Danach besichtigten wir die Kathedrale und im Anschluss hatten die Schüler Freizeit mit ihren Gastgebern.


3. Tag:
Nach einem mit Kooperationsspielen sportiven Start lernten unsere Schüler ein für sie neues Fach kennen: Hauswirtschaftslehre. Dort stellten sie Freundschaftsarmbänder her. Im Anschluss daran erlebten wir das Fach Musik komplett neu. Innerhalb von 60 Minuten wurden zwei deutsch-schwedische Bands gegründet, die am Ende der Stunde ein kleines Konzert für die Lehrer aufführten. Am Nachmittag machten wir uns auf den Weg nach Mälmö, wo wir bei strahlendem Sonnenschein den Turning Torso sowie das Museum im Schloss besuchten. Bevor es wieder Richtung Lund ging, hatten die Schüler noch Zeit für eine kleine Shoppingtour.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum