Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Leinen los, mit Gottes Segen Schiff ahoi !
01.07.2013 13:31

Von: Andreas Sehn


Bericht über die Verabschiedung der Klassen 10 im Marianum, Freitag, 28.6.2013


Die Veranstaltung in der Aula begann mit einem Gottesdienst, der unter dem Motto „ Loslassen und Aufblühen“ stand und von Schulpfarrer Christian Schmitt zelebriert wurde. Bei der musikalischen und inhaltlichen Vorbereitung hatten über zwanzig Schüler und Schülerinnen der Abschlussklassen mitgewirkt, musikalisch souverän unterstützt von Rudi Heß. In seiner Predigt wies Schmitt darauf hin, dass nicht materieller Reichtum das Lebensziel sein solle, sondern dass vielmehr zwei Haltungen wichtig seien : Es sei nötig, das richtige Maß zu finden und Gott dankbar zu sein.Nach einer kurzen Pause und einer musikalischen Introduktion an der Orgel durch Niklas Jahn ( 10 a )begrüßte Schulleiter Dr.Schöppner die Anwesenden. Er betonte, dass im menschlichen Miteinander vor allem die Sprache einen wichtigen Wert zur Identitätsbildung leiste. Diese dürfe allerdings andere Menschen nicht verletzen. Erziehung müsse auch stets werteorientiert sein und das Selbstbewusstsein der Schüler und Schülerinnen fördern.Im Anschluss daran hielt Realschulleiter Stefan Zeier die Festansprache. In einer humorvollen „Geschichtsstunde“, in der er das Marianum mit einem Schiff und die Absolventen mit Kadetten verglich, ließ er die sechs Schuljahre der Absolventen und bedeutende zeitgeschichtliche Ereignisse dieser Zeitspanne Revue passieren. Teilweise würden die Schüler und Schülerinnen jetzt auf andere Schiffe wechseln, etliche andere aber blieben dem Schiff Marianum treu. Für alle aber gelte, dass in schwierigen Situationen der Glaube ein wichtiger Kompass sei. In diesem Sinne beendete Zeier seine Rede mit den Worten : „Leinen los, mit Gottes Segen Schiff ahoi.“Sowohl der Vertreter des Fördervereins und der Elternschaft, Martin Klug, als auch die Sprecher der Absolventen, Marcel Bub und Niklas Ranze ( beide 10a ), betonten den Charakter der persönlichen Schule, in der großer Wert auf das menschliche Miteinander gelegt werde.Dass auch die Leistungen der Schüler und Schülerinnen sich sehen lassen können, zeigte die anschließende Auszeichung der Klassenbesten. Susanne Bachmann ( 10a ), Daniela Schmitt ( 10b ) und Julia Sippel ( 10 d ) erreichten jeweils die Durchschnittsnote 1,6, Daniel Seifert ( 10c ) wurde mit einem Schnitt von 1,2 zugleich Jahrgangsbester. Bei der Zeugnisausgabe an die Absolventen durch Dr.Lothar Schöppner,Stefan Zeier und die Klassenlehrer ( N.Beaujean 10a, R.Heß 10b, R.Hartmann 10c und H..Heßke 10d ) wurde darauf hingewiesen, dass alle 116 Absolventen eine Eignung für eine weiterführende Schule erworben hatten.Nach den Schlussworten des Schulleiters klang die Feier mit Musik der Schülerband der Klassen 10 aus.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum