Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Jugend trainiert für Olympia, Wettkampf II Mädchen, Landesentscheid am 14.03.2016 in Frankfurt
19.03.2016 19:57


Marianum wiederholt seinen Vorjahreserfolg TT-Mädchen gewinnen Landesentscheid und fahren wieder nach Berlin


Für das Marianum spielten: Paulina Möller (JS 12), Ella-Sophia Günther (10d), Lara Herzig (10d), Lena Müller (10b), Vivien Gutmann (9b) und Maya Schneider (9c)

Der diesjährige Tischtennis-Landesentscheid im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für die Wettkampfklasse II der Mädchen (Jahrgänge 1999 bis 2002), fand am 14.03.2016 in der Landessportschule in Frankfurt statt. Für diesen Entscheid hatten sich 3 Mannschaften qualifiziert, die im Modus „Jeder gegen Jeden“ den Landessieger ermittelten.

Im ersten Spiel traf man auf das Team der Johann Ludwig Schule aus Hadamar, die vorher einen überraschenden 5:4 Sieg gegen die favorisierte Mannschaft der Carl von Weinberg erzielt hatte. Man war also gewarnt und ging mit voller Konzentration in die Partie. Nach einem 1:1 Gleichstand durch die Eingangsdoppel zog das Marianum auf 3:1 und 4:2 davon und gewann letztendlich das Spiel sicher mit 5:3 Punkten.

Die abschließende Begegnung gegen die Carl von Weinberg Schule musste nun die Entscheidung bringen. Diese Schule aus Frankfurt ist ein Sportinternat, in der auch viele sehr gute hessische Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler aus der Sportart Tischtennis leben und bis zu zweimal täglich trainieren. Wenn diese Schule 6 Spielerinnen aufbieten könnte, wäre sie in Hessen als Mannschaft konkurrenzlos. Bei diesem Landesentscheid waren nur 2 Spitzenspielerinnen am Start, das nutzte die gleichmäßig besetzte Mannschaft des Marianums aus und gewann auch diese Partie relativ ungefährdet mit 5:3 Punkten und holte sich damit zum zweiten Mal hintereinander den Landessieg. Damit vertritt das Marianum das Land Hessen im Bundesfinale in Berlin, wo sich das Team mit den Landessiegern aus den anderen Bundesländern messen muss.

 

 

 


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum