Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Probenwochenende Mädchenchor-AG 2019
20.08.2019 11:10

Von: S. Glozbach, A. Schramm, A. Vogel und C. Bau


Am Freitag, den 16.08.2019 machte sich die Mädchenchor-AG des Marianums unter der Leitung von Meike Desoi auf den Weg zum Heiligenhof bei Bad Kissingen, um dort ein Probenwochenende zu verbringen.


An diesem Wochenende lernten wir die neuen Lieder für das Benefizkonzert kennen, das der Mädchenchor am 2.11.2019 in der katholischen Kirche St. Goar für die Renovierung und Neugestaltung der evangelischen Kirche in Flieden gestalten wird. Zudem ging es natürlich auch darum, die neuen Sängerinnen der AG herzlich Willkommen zu heißen und uns gegenseitig näher kennenzulernen.
Während der Freitag ganz den Proben gewidmet wurde und der Abend mit heiteren Gemeinschaftsspielen und kleine Aufführungen lustig ausklang, ging es am Samstagmorgen schon früh „Hoch hinaus“. Gemeinsam mit Frau Desoi und Herrn Vogel, der am Morgen zu uns gestoßen war, verbrachten wir den Morgen unter fachlicher Anleitung eines Trainers des „Learning Campus“ im angrenzenden Hochseilgarten. Dort stärkten wir das Gruppengefühl in luftiger Höhe und so manche überwand die ein oder andere persönliche Grenze oder begegnete einem Gefühl, das sie noch niemals in ihrem bisherigen Leben erlebt hatte. Nach einem leckeren Mittagessen und kurzen Päuschen, welches viele Sängerinnen zum Schlafen nutzten, ging es dann wieder an das Musizieren. Abends wurde dann noch die Aufführung der ebenfalls dort weilenden Teilnehmer der Kabarettakademie besucht und nach einem anstrengenden, aber erlebnisreichen zweiten Tag fielen alle erschöpft und müde in ihre Betten. Sonntag hieß es dann für alle, Sachen packen und Zimmer aufräumen. Bevor die Heimreise angetreten wurde, ging es jedoch noch einmal in den Proberaum für eine 1,5 stündige Durchlaufprobe. Insgesamt war es ein sehr schönes, ereignisreiches, intensives, entspanntes, aber auch abenteuerliches Probenwochenende, an das sich bestimmt alle gerne zurückerinnern werden.
Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an Frau Desoi, dass Sie dieses Wochenende möglich gemacht hat und immer geduldig mit uns probt. Außerdem danken wir noch einmal ganz besonders Herrn Vogel, dass er extra für uns nach Bad Kissingen gekommen ist, um uns den Vormittag im Hochseilgarten zu ermöglichen.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum