Sie befinden sich hier:  » News

Nachrichten aus dem Marianum

Emma R. ( 6c ) gewinnt Vorlesewettbewerb
26.12.2019 21:21


Seit über 60 Jahren gibt es ihn und seit 1975 steht er unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten: der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Etwa 600 000 Schülerinnen und Schüler in über 7000 Schulen nehmen in jedem Jahr an diesem Wettbewerb teil.


Bildunterschrift: Die Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Marianum wurde Emma R. (Bildmitte, sitzend). Eingerahmt wird sie (von links nach rechts) von Emilie W., Frieda B.(beide 6e), Realschulleiter Stefan Zeier, Marlon D., Charlotte M.(beide 6d), Lehrerin Lena Bohl-Batzdorf, Elias M.(6b), Lehrerin Annika G., Luis W.(6c), Lehrerin Jana Filipp, Emma A.(6b), Cosima L.(6a), Lehrer Matthias Brasch und Marius S.(6a).

Dieser Tage ermittelte das Marianum in Fulda den Schulsieger der Jahrgangstufe 6. Beste Vorleserin wurde in diesem Jahr Emma R. aus der Klasse 6c, die sich gegen neun Konkurrenten am Ende knapp durchsetzen konnte. Zwei Schüler pro Klasse hatten sich in  einer vorherigen Ausscheidung für das schulinterne Finale qualifiziert. Zunächst hatten die Kandidaten drei bis fünf Minuten Zeit einen selbst gewählten Text vorzutragen, um dann in einem weiteren Teil des Wettbewerbs einen Überraschungstext vorzulesen. Die Deutschlehrer des Marianums wählten dazu einen Ausschnitt aus Erich Kästners „Emil und die Dedektive“. Beide Aufgabenteile wurden dann von der Jury hinsichtlich Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis beurteilt. Emma vertritt nun das Marianum bei der nächsten Runde auf Stadtebene.


<- Zurück zu: News


© 2015 Marianum