Sie befinden sich hier:  » Aktivitäten » Forum Marianum » Harry Potter Nacht

Harry Potter Lesenacht am Marianum

Anlässlich des mit Spannung erwarteten Erscheinens von Band 7 "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" verwandelte sich unsere Schule am 26.10.2007 für eine Nacht in die Zauberschule "Hogwarts".

In unterschiedlichen Zauberklassen erlebten 160 Schüler und 35 Gäste der Buchhandlung Uptmoor einen abwechslungsreichen Schultag, der ganz im Zeichen von Zauberei und Magie stand. Neben einer Fackelwanderung ins "Dunkel der Nacht" mit Wolfgang Blum konnten sich die Zauberlehrlinge bei Frau Pape in der "Winkelgasse" stärken und künstlerisch mit Harry Potter auseinandersetzen.

Ins Schwitzen geriet ein Großteil der Teilnehmer beim von Trainer Johannes Bohl geleiteten "Quidditch"-Spiel in der Turnhalle,

während in der Schulbibliothek, dem "Reich des Wissens" von Birgit Dernbach, die geistigen Fähigkeiten der Schüler gefragt waren.

Den Höhepunkt des Abends bildete der Zauberunterricht bei Alexander Thieße, der mit seinen Tricks Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen verblüffte und zudem das lange ersehnte Buch hervorzauberte.

alle Fotos: Peter Körbel, Text: Matthias Brasch

Nach Mitternacht lasen Schüler aus den Jahrgangsstufen 6-10 den Beginn des Buches der Erfolgsautorin Joanne.K. Rawling vor.

Die Buchhandlung Uptmoor ermöglichte es, dass die zahlreichen Harry Potter Fans ihr Exemplar des voraussichtlich letzten Bandes umgehend erhielten. "Hogwarts" schloss seine Tore am Samstagvormittag nach einer stimmungsvollen und interessanten Lesenacht für alle Beteiligten mit einem gemeinsamen Frühstück. Den zahlreichen Helfern, die durch ihren Einsatz maßgeblich zum Gelingen des Abends beigetragen haben, dankt herzlichst die Zauberschule "Hogwarts".



© 2015 Marianum