Sie befinden sich hier:  » Schulprofil » Was die Schulgemeinde prägt

Was die Schulgemeinde prägt

  • Kognitive Bildung 
    • Projekttage (klassen- und fächerübergreifendes Lernen, besondere pädagogische Schwerpunkte)
    • Das Lernen lernen
      • Jgst. 5: Selbstständige Organisation von Lernprozessen
      • Jgst. 7: Lernpsychologische Hilfestellungen
      • Jgst. 9: Informationsbeschaffung und Präsentation
      • Jgst.11: Spezielle Vorbereitung auf die besonderen Anforderungen der gymnasialen Oberstufe
    • Tabletklassen
    • Forum Marianum - Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Fragen
  • Religiös-soziale Bildung 
    • Religiöser Schwerpunkt
      • Schulgottesdienste zu besonderen Festtagen des Kirchenjahres und Klassengottesdienste in der Fasten- und Adventszeit
      • jährliche Gedächtnisveranstaltungen anlässlich des Todestages des Gründers der Marianisten, Pater Wilhelm J. Chaminade
      • Tage religiöser Orientierung der Klassen 8 und 11
      • Maiandacht und Kreuzweg 
      • Gedenken zu besonderen Anlässen, z.B. zum 11.09.2001
      • Marianistische Apostolatsgruppe (MAG): Zusammenschluss gleichgesinnter Laien zur Pflege marianistischer Spiritualität
    • Sozialer Schwerpunkt:
    •  

  • Ästhetisch-musische Bildung
  • Begegnungen
    • Wanderwoche/Studienfahrten für die Klassen 7, 10 und 13
    • Schüleraustausch mit befreundeten Schulen in Frankreich, Polen, Russland und Australien, sowie über den Deutsch-Peruanischen Freundschaftsverein mit Peru
    • Teilnahme am Comenius- und Erasmus+-Projekt
    • Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5 (für Schüler, Eltern und Lehrer)
    • Schüler-Lehrer-Eltern-Seminare z.B Kinder stark machen
    • Schulfest / Patronatsfest / musikalischer Schulausklang vor den Sommerferien
    • pädagogisch orientierte Besinnungstage für Lehrer
    • Seminar für Schülervertreter
    • Internetplattform für die ganze Schulgemeinde
    • Ehemaligentreffen
  • Berufsorientierung
    • Betriebspraktikum für die Jahrgangsstufen 9 und 12
    • Bewerbertraining in den Jahrgangsstufen 9 und 11 in Zusammenarbeit mit regionalen Wirtschaftsunternehmen
    • Betriebsbesichtigungen
    • Kooperation mit der Wirtschaft
  • diverse Arbeitsgemeinschaften und
    • Vorbereitungskurse für die französische Sprachprüfung "DELF"
    • Kurse zur Erlernung des Tastaturschreibens in vier Stunden
  • erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen und Wettbewerben
    • Jugend forscht
    • Sport (Tischtennis, Fußball, Basketball, Handball, Schwimmen, Volleyball u.a.m.)
    • Mathematik: Auszeichnungen durch das Hessische Kultusministerium für hervorragende Leistungen beim Hessischen Landeswettbewerb in den letzten 10 Jahren - Landessieger und weitere Spitzenplätze aus dem Marianum. (Weitere ausführliche Informationen)
    • Knabenchor
    • "Zeitung in der Schule" Wettbewerben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Schülerzeitung “Marianum Magazin”
    • Englisch: Wettbewerb des "European Youth Parliament" und Qualifikation für die nationale Auswahltagung u.a.

     



© 2015 Marianum