Sie befinden sich hier:  » Schulprofil » Die Geschichte

Die Geschichte

1951 Eröffnung der Realschule durch die Marianisten in den Räumen der ehemaligen Hindenburgkaserne mit 57 Schülern
1957 Staatliche Anerkennung der Realschule
1960 Grundsteinlegung für das neue Marianum
1962 Umzug von der Hindenburgkaserne in die neuen Gebäude in der Brüder-Grimm-Straße/Am Ziegelberg
1964 Eröffnung eines Wirtschaftsgymnasiums
1966 Erstes Abitur
1968 Staatliche Anerkennung des Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasiums
1970 Weihe des Erweiterungsbaues am Haus Bonifatius
1978 Umstieg vom Wirtschaftsgymnasium zur reformierten gymnasialen Oberstufe; Beginn der Koedukation
1981 Erstes Abitur der reformierten gymnasialen Oberstufe; Eröffnung und Einweihung des Hauses Gapp
2000 Stiftung Marianum Fulda als neuer Träger der Schule. Dem Kuratorium der Stiftung gehören die Marianisten, das Bistum Fulda, die Stadt und der Landkreis Fulda und die Elternschaft an.
2006 Einweihung des Hauses Lioba
2007 Ende der großen Umbau- und Sanierungsarbeiten


© 2015 Marianum