Sie befinden sich hier:  » Aktivitäten » Schulsanitätsdienst

Herzlich Wilkommen

Neuigkeiten


23.12.2017

Prüfungen zum Schulsanitäter erfolgreich bestanden

Sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG Schulsanitätsdienst haben am 23.12.2017 die Prüfungen zum Schulsanitäter erfolgreich bestanden.

 

Die Schülerinnen und Schüler haben in den letzten zwei Jahren 45 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht in erweiterter Erster Hilfe absolviert. Sie wurden hierbei insbesondere auf Schulunfälle sensibilisiert und trainiert. Alle haben Einsatzerfahrung als Ersthelfer im Schulsanitätsdienst gesammelt, indem sie immer mit einem erfahrenen Schulsanitäter eingesetzt wurden. Nun haben alle die Prüfung bestanden, die aus einem schriftlichen und zwei praktischen Teilen bestand. Im praktischen Teil mussten in zweier Teams eine Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED und ein Fallbeispiel beispielsweise die Sprunggelenksfraktur abgearbeitet werden.

 

Als neue Schulsanitäter begrüßen wir folgende Schülerinnen und Schüler unseren Reihen.


Jan Jurecic
Fabiola Kaminski
Franziska König
Bernadette Lang
Lara Reith
Julian Sauerbrei


10.05.2017

Schulsanitäter besuchten zum zweiten Mal die RETTmobil

Wie auch im vergangenen Jahr wurden die Schulsanitäter des Marianums von den Maltesern auf die RETTmobil, die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, eingeladen. Bereits am Haupteingang wurden die Schulsanitäter durch Brigitta Brähler-Fischer, Referentin Schulsanitätsdienste der Malteser, begrüßt und jeder Schüler bekam ein Lunchpaket, um den Nachmittag ohne Hunger zu genießen.
Begeistert waren die Schüler vom Präsidenten der Malteser, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, der großes Interesse an den Schulsanitätern zeigte und jedem ein kleines Geschenk überreichte.


05.05.2017

Brennen und Löschen

Wie man richtig mit Feuerlöschern umgeht und vieles mehr lernten die Schulsanitäter bei der Freiwilligen Feuerwehr Künzell-Bachrain.

Gemeinsam fuhren die Schulsanitäter am letzten Freitag zur Freiwilligen Feuerwehr Künzell-Bachrain. Dort wurden sie von den Feuerwehrleuten Justin Richter und Tobias Fraatz in Empfang genommen.
Zu Beginn gab es eine kleine theoretische Einheit zum Thema Brennen und Löschen. Hier lernten die Schulsanitäter anhand eines Experimentes, wie ein Brand überhaupt entstehen kann und welche Faktoren die Ausbreitung eines Brandes bedingen. Wie man sich in einem Brandfall im Marianum und zu Hause richtig verhält, erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Tobias Fraatz, der nicht nur der Leiter des Schulsanitätsdienstes, sondern auch aktiv bei der Feuerwehr ist.
Zum Abschluss durften die Jugendlichen ein kleines Feuerwehr mit unterschiedlichen Feuerlöschern bekämpfen. Ein Highlight des Tages war noch eine Fettexplosion, die durch Justin Richter vorgeführt wurde. Demonstiert wurde hierbei, dass man brennendes Fett niemals mit Wasser löschen sollte.

 

 

 

 
 

03.07.2016

Schulsanitäter beim 2. hessischen Schulsanitätstag in Frankfurt

 

Alle zwei Jahre findet der hessische Schulsanitätstag in Frankfurt statt, der durch die Unfallkasse Hessen, das Deutsche Rote Kreuz und die Feuerwehr Frankfurt ausgerichtet wird. In diesem Jahr waren erstmalig neun Schulsanitäter des Marianums vertreten. Während des Tages konnten die SchülerInnen verschiedene Vorträge und Workshops beispielsweise zu den Themen Verletzungen im Sportunterricht, Unfälle im Chemieunterricht oder psychiatrische Notfälle bei Kindern und Jugendlichen besuchen. Beeindruckend für die Schülerinnen war auch das Feuerwehr- und Rettungs-Trainings-Centers der Feuerwehr Frankfurt, welches sie besichtigen durften.

Parallel zu den Workshops wurde auch ein Wettbewerb ausgerichtet, an dem fünf Schulsanitäter des Marianums teilnahmen und dort im Bereich Erste Hilfe den ersten Platz erreichten. Im gesamten Wettbewerb schafften sie es auf Platz fünf. Die Wertungsrichter des deutschen Jugendrotkreuzes lobten die außerordentlichen Leistungen der Schülerinnen beim Abarbeiten von Notfällen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

 

 


11.05.2016

Schulsanitäter besuchten RETTmobil

In diesem Jahr haben die Schulsanitäter erstmalig die RETTmobil, die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, besucht. Ermöglicht wurde dieses durch die Malteser. Neben dem freien Eintritt haben die Schulsanitäter ein Lunchpaket und ein kleines Geschenk von den Maltesern erhalten.

 

 


19.02.2015

Werde Schulsanitäter/in!

Du möchtest im Schulalltag für mehr Sicherheit sorgen? Du möchtest bei Unfällen und Verletzungen Hilfe leisten? Dann werde Schulsanitäter.

Die AG Schulsanitätsdienst trifft sich freitags in der 8. und 9. Stunde im Raum C1Z1.

Schau einfach mal vorbei!


15.06.2015

Schulsanitäter betreuen Bundesjugendspiele

Die beiden Schulsanitäter Melina Röll und Paul Drexler haben die diesjährigen Bundesjugendspiele sanitätsdienstlich betreut. 18 Schülerinnen und Schüler wurden von den beiden versorgt. Glücklicherweise gab es keine schweren Verletzungen.




© 2015 Marianum